Überall dabei – Ehrenamt barrierefrei

Logo überall dabei Ehrenamt barrierfrei

Logo überall dabei Ehrenamt barrierfrei

Unter der Prämisse „überall dabei“ wollen wir dazu beitragen, dass die Vision von einer Gesellschaft, in der alle mitgestalten können, Wirklichkeit wird. Für uns heißt Inklusion auch, dass sich jeder nach seinen Fähigkeiten, Wünschen, Zeitressourcen und Vorlieben einbringen kann. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern wie Vereinen, Initiativen und Menschen mit und ohne Behinderung wollen wir den barrierefreien Zugang zu vielfältigen Engagementgelegenheiten in Halle eröffnen. Ziel ist es, noch mehr Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen für freiwilliges Engagement zu gewinnen. Da Menschen mit Behinderung oftmals eher als Empfänger von Hilfen wahrgenommen werden, soll das Projekt auch dazu beitragen, sie als Helfende zu sehen.

bildleiste

Unsere Angebote

  • Wir informieren, beraten und vermitteln interessierte Menschen mit Behinderung in ein Engagement in Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen.
  • Wir begleiten interessierte Freiwillige in die Einsatzstelle und während der ersten Zeit des Engagements.
  • Zum Austausch und Kennenlernen anderer Freiwilliger finden regelmäßige Angebote – z.B. das Ehrenamtscafé „Ich bin dabei“ statt, zu denen alle Freiwilligen herzlich eingeladen sind.
  • Damit Einsatzstellen gute Rahmenbedingungen und eine gute Begleitung für alle Freiwilligen gewährleisten können, bieten wir Informationen, Beratung und Fortbildungen zur Zusammenarbeit mit Freiwilligen.
  • Uns ist die Sicht von Betroffenen wichtig, deshalb arbeiten wir in der Arbeitsgruppe „Ehrenamt barrierefrei“ und unser Beratungsteam eng mit Menschen mit Handicap, Organisationen der Behindertenhilfe, Experten und anderen Partnern zusammen. Interessierte sind herzlich willkommen mitzuwirken.
  • In Einrichtungen der Behindertenhilfe informieren wir Mitarbeiter/-innen und Bewohner/-innen oder Nutzer/-innen über Engagementmöglichkeiten im Rahmen von Infoveranstaltungen oder Workshops.
  • Um die Vielfalt im Ehrenamt sichtbar zu machen und unterschiedlichste Freiwillige vorzustellen, haben wir die Ausstellung „Ehrenamt inklusive“ mit vielen Partnern erarbeitet. Sie kann gern ausgeliehen werden.

Ansprechpartner/-innen:

Sulamith Fenkl-Ebert (Projektleiterin)
Dorothee Bönnighausen (Freiwilligendienst)
Annett Melzer (Freiwilligendienst)

Stimmen

„Ich finde Ehrenamt toll, weil ich sehe, dass ich trotz meines Handicaps gebraucht werde und ich überall und mittendrin dabei bin.“

Sabine Knöfel,
berät Menschen bei Schuldenproblemen

Gefördert durch:

AM_Foerderungs_Logo_RGB